Wasserführende Öfen

Wasserführende Feuerstätten sind das Thema der Saison. Und es klingt ja auch wirklich verlockend: Mit dieser Technik können nachhaltige Rohstoffe effizient genutzt werden, um die konventionelle Heizungsanlage zu entlasten und so Gas und Öl einzusparen. Die Berechnung des Wärmebedarfs - der sogenannten Heizlast - übernehmen wir für Sie.

Hier jedoch ein einfaches Rechenbeispiel: Ein älteres Haus mit 85 Quadratmetern und drei im Haushalt lebenden Personen benötigt 8,5 kW für die Heizung und 1,5 kW fürs warme Wasser. Ergibt zusammen 10 kW. Wenn hier ein modernes Gerät wie der Kaminofen „Onda“ von LEDA mit einer Nennwärmeleistung von 10 Kilowatt sechs Stunden am Tag zum Einsatz kommt, ist der Tagesbedarf zu einem Viertel gedeckt – und die Kosten für Öl oder Gas gehen um 25 Prozent zurück.

Wasserführender Heizkamin

Was unterscheidet einen wasserführenden Ofen von einem herkömmlichen Ofen? Der Ofen bzw. Einsatz erzeugt Energie, die er zum Teil als Konvektions- (Strahlungs)wärme abgibt. Die übrige Energiemenge fließt in den Combispeicher, übernimmt die Warmwasserbereitung oder beheizt weitere Räume. Auf diese natürliche Weise kann der Energiebedarf bereits zu einem hohen Prozentsatz gedeckt werden. Kosten für konventionelle Energieträger wie Öl und Gas können so eingespart werden.

Wasserführender Ofen

Die Konzeption einer zentralen Hausheizungsanlage und die tatsächliche lnstallation eines wasserführenden Kaminofens bedarf Heizungs-Fachkenntnisse, die Sie in unserem inhabergeführten Meisterbetrieb erwarten können. Wir stehen lhnen gerne für mit fachgerechter Beratung, Einbau und Service zur Verfügung. Sie sehen hier ein Beispiel für den Anschluss des Kaminofens an den Warmwasserkreislauf des Hauses.

Kaminofen Onda mit Wassertechnik

Kaminofen Leda Onda mit Wassertechnik

Beschreibung
Ein Kaminofen, der sparen kann. Via Wärmetauscher erzeugt er Energie, die er dem zentralen Heizwasserkreislauf zuführt. Eine sehr effektive Verbindung, denn mit seiner hohen Leistung (10 kW: 7 kW Wasserleistung, 3 kW Raumheizleistung) lassen sich gleich mehrere Räume effizient erwärmen. Dank einer optimalen Leistungsverteilung empfiehlt sich der ONDA zudem als idealer Partner für die Solartechnik in Niedrigenergiehäusern.

Leistung 10 kW
Abmessungen (HxBxT)
1244 x 570 x 525 mm

Kaminofen Madura mit Wassertechnik

Kaminofen Leda Madura mit Wassertechnik

Beschreibung
Mit seiner anziehenden Speckstein-Optik, seiner spürbar gesunden Strahlungswärme und seiner effizienten Technik erfüllt der wasserführende Ofen Madura den Wunsch nach einem entspannenden Mittelpunkt des Hauses. In ein bestehendes Heizungssystem integriert, übernimmt er die Versorgung mit Wärme und Warmwasser – umweltverträglich, kostengünstig und komfortabel.

Leistung 11 kW
Abmessungen (HxBxT)
1600 x 770 x 745 mm

Kaminofen Sandia mit Wassertechnik

Kaminofen Leda Sandia mit Wassertechnik

Beschreibung
Der wasserführende Kaminofen SANDIA vereint stilvolles Design und hochwertige Verarbeitung mit dem Zweifach-Nutzen der Wassertechnik. Die Integration der wasserführenden Kaminöfen unterstützt optimal das bestehende Heizsystem des Hauses und verhilft so zur Einsparung von Gas- bzw. Öl-Heizkosten.

Leistung 12 kW
Abmessungen (HxBxT)
1305 x 735 x 530 mm

Kaminofen Umbra mit Wassertechnik

Kaminofen Leda Umbra mit Wassertechnik

Beschreibung
Zur Ruhe kommen, entspannen, Energie tanken – schön, das auf eine angenehme, ursprüngliche und trotzdem hoch aktuelle Weise zu tun. Zeitloses Design und zukunftsorientierte Technik vereinen Aspekte, die sich sonst oft ausschließen: Schönheit und Funktionalität, Umweltbewusstsein und Komfort, Gemütlichkeit und Hi-Tech.

Leistung 9 kW
Abmessungen (HxBxT)
1038 x 520 x 570 mm